Übersicht
Sie haben Javascript deaktiviert!
Wir benötigen Javascript u.a. für folgende Funktionen dieser Seite: Anzeigen der Karte, Abspielen von Audioguides, Optimierte Navigation für Mobilgeräte...
Bitte ziehen sie es in Erwägung, Javascript für diese Seite zu aktivieren oder zu erlauben. Vielen Dank!

Alter Bahnhof Video Walk

von Janet Cardiff & George Bures Miller
documenta 13, 2012

Audioguides:
Zum Kunstwerk
documenta 13
Alter Bahnhof Video Walk

Beschreibung

Mit dem Alter Bahnhof Video Walk hat das Künstlerpaar ein originelles Medium der Geschichtsvermittlung entwickelt. Angeboten wird ein Spaziergang über das Gelände des Kasseler Kulturbahnhofs mit einem tragbaren Mediaplayer, der dort zusammen mit einem Kopfhörer ausgeliehen werden kann. Auf dem Bildschirm ist ein Video zu sehen, das die Geschichte des früheren Hauptbahnhofs in Bild und Ton präsent werden lässt. Historische Aufnahmen, zuvor gefilmte Szenen, Kommentare, Geräusche und Musik machen die Vergangenheit des Areals anschaulich. Wenn die Spaziergänger dem Bewegungsangebot des Videos folgen, sehen sie denselben Ort auf dem Bildschirm, an dem sie sich real gerade befinden. Beim Versuch, im Gehen die abgebildeten Ereignisse mit der Wirklichkeit in Deckung zu bringen, entsteht ein eigenartiges Gefühl der Verunsicherung und Irritation: eine leicht unheimliche Atmosphäre der Gleichzeitigkeit, bei der sich die Realitätsebenen durchdringen und Vergangenheit und Gegenwart überlagern.

Eigentum von: Stadt Kassel

Künstler

Janet Cardiff: Geboren 1957 in Brussels, Ontario, Kanada. George Bures Miller: Geboren 1960 Vegreville, Alberta, Kanada. Als Künstlerpaar Zusammenarbeit an multimedialen Projekten in Europa und Kanada. Teilnehmer documenta 13.